„Schweren Herzens“ Eine KFD in Dorsten löst sich auf

Freier Mitarbeiter
Sie lachen, aber eigentlich gibt es keinen Grund dazu: Die Vorstandsmitglieder der KFD St. Matthäus haben ihre Auflösung angekündigt.
Sie lachen, aber eigentlich gibt es keinen Grund dazu: Die Vorstandsmitglieder der KFD St. Matthäus haben ihre Auflösung angekündigt, im Bild: (vorne, v.l.) Anita Schmidt, Brigitte Adamek, Gudrun Beiring, (hinten) Reinhild Tüshaus, Elke Maag, Kirsten Schulte-Mattler, Christa Goebel. © Guido Bludau
Lesezeit

Einige Frauen wurden geehrt

Neue Strukturen aufbauen