Stadt enttäuscht über Knöllchen-Ernte

DORSTEN Deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist im Jahr 2007 die "Knöllchen-Ernte" der Stadt Dorsten.

11.01.2008, 14:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

 Wegen Park-Verstößen wurden für insgesamt 141 000 Euro Verwarnungen und Bußgelder verhängt, einkalkuliert waren jedoch 165 000 Euro. Besonders krass war der blitzartige Rückgang bei der Geschwindigkeits-Überwachung: Statt 376 000 Euro kamen nur 194 000 Euro in die Stadtkasse.

Lesen Sie jetzt