Zug neben Werkstatt
Der beschädigte Zug wird nun in der Dorstener Werkstatt der Nordwestbahn repariert. © Polizei
Anschlag

Steinewerfer attackieren Zug auf Weg nach Dorsten: Scheibe zertrümmert

Gefährliche Attacke auf den RE 14 der Nordwestbahn: Unbekannte Steinwerfer haben die Scheibe des Zuges auf der Fahrt nach Dorsten zertrümmert. Das hatte auch Auswirkungen auf den Fahrplan.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat es eine gefährliche Attacke auf den RE 14 der Nordwestbahn gegeben, der in Richtung Dorsten unterwegs war. Unbekannte Täter haben dabei am Samstagabend (7. Mai) den Zug erheblich beschädigt.

Niemand verletzt

Zeugenhinweise

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.