Schild Wahllokal und Marc Ehlert von der Stadt Dorsten
Marc Ehlert rechnet mit einem hohen Briefwahlaufkommen in Dorsten. In einem Wahlbezirk gibt es am Sonntag besonders gekennzeichnete Stimmzettel. © Montage Nina Dittgen
Landtagswahl 2022

Stimmzettel in einem Dorstener Wahllokal sind besonders gekennzeichnet

Bei der Landtagswahl wird es in Dorsten wahrscheinlich eine Rekordzahl an Briefwählern geben. In einem Wahllokal hingegen sind die Stimmzettel am Sonntag besonders gekennzeichnet.

Wenige Tage vor der Landtagswahl zeichnet sich in Dorsten ein Rekordergebnis bei der Briefwahl ab. Ende letzter Woche waren bereits fast 15.000 Anträge im Rathaus bearbeitet und verschickt worden. Bei der letzten Landtagswahl waren es insgesamt nur etwa halb so viele. Damit will sich – Stand jetzt – etwa jeder vierte Wahlberechtigte in Dorsten den Weg in sein Wahllokal ersparen.

Ein Buchstabe für Altersgruppe und Geschlecht

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.