Hanfried Zöllinger ist Leiter eines Hagebau-Marktes in Dorsten. Auch sein Laden war von dem Stromausfall am Freitagvormittag betroffen.
Hanfried Zöllinger ist Leiter eines Hagebau-Marktes in Dorsten. Auch sein Laden war von dem Stromausfall am Freitagvormittag betroffen. © Lydia Heuser (A)
Energie

Stromausfall betraf fast 2.000 Dorstener am Freitagvormittag

In Dorsten ist es am Freitagvormittag zu einem Stromausfall gekommen. Betroffen war unter anderem ein Gewerbegebiet an einer Hauptverkehrsstraße. Das hatte Folgen für mehr als 1000 Menschen.

Um 11.20 Uhr am Freitagvormittag (15.7.) sind in Dorsten teilweise die Lichter ausgegangen. Ein Teil der Stadt war von einem Stromausfall betroffen.

Kassensysteme funktionierten wegen Stromausfall nicht richtig

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.