So ähnlich wie auf diesem Symbolbild aus Hamburg sehen die Schuleingangsuntersuchungen auch in Dortmund normalerweise aus. Im Moment sind sie aber wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt. © picture alliance / Markus Scholz
Coronavirus

Überraschungspaket Schulneulinge: „Das wird ein besonderer Jahrgang“

Die Zahl der Schulneulinge ist groß. Ob aber alle 623 Kinder in Dorsten eine Schuleingangsuntersuchung zum Schulstart am 13. August absolviert haben? Das gilt als unwahrscheinlich.

Wiebke Selle ist Leiterin des Kinder-, Jugend- und zahnärztlichen Dienstes beim Kreis Recklinghausen. Wegen der Corona-Pandemie und des Lockdowns wurde dieser Dienst wochenlang lahmgelegt.

Einige Sechsjährige dürften durchs Netz geschlüpft sein

Kinder mit besonderem Förderbedarf

Es gibt erheblichen Aufholbedarf

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 20 Jahren als Lokalredakteurin in Dorsten tätig. Immer ein offenes Ohr für die Menschen in dieser Stadt, die nicht meine Geburtsstadt ist. Das ist Essen. Ehefrau, dreifache Mutter, zweifache Oma. Konfliktfähig und meinungsfreudig. Wichtige Kriterien für meine Arbeit als Lokalreporterin. Das kommt nicht immer gut an. Muss es auch nicht. Die Leser und ihre Anliegen sind mir wichtig.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.