TV-, Internet- und Telefonie-Totalausfall bei Unitymedia: Problem behoben

Unitymedia

Kleine Ursache, große Wirkung: Weil bei Spülbohrungen am Mittwochabend das Glasfaserkabel von Unitymedia beschädigt wurde, hatten mehrere hundert Unitymedia-Kunden in Dorsten ein Problem.

Dorsten, Hervest, Holsterhausen

, 19.07.2019 / Lesedauer: 2 min
TV-, Internet- und Telefonie-Totalausfall bei Unitymedia: Problem behoben

Totalausfall bei Unitymedia in Dorsten. Das Problem ist behoben, hieß es am Freitag. © dpa

In Holsterhausen und Hervest beklagten Kunden von Unitymedia am Mittwoch und weit bis in den Donnerstag hinein das totale Blackout von Fernsehgeräten, Telefon und Internet.

Gegen 18.30 Uhr am Mittwochabend wurde laut Auskunft von Unitymedia bei Spülbohrungen das Glasfaserkabel des Kommunikationsunternehmens in Dorsten beschädigt. „Mehrere hundert Kunden waren vom Ausfall betroffen. Wir haben eine Mobile Satelliten Einspeiseeinheit entsandt (SEE), die gegen 0 Uhr das TV-Signal wieder einspeisen konnte“, sagt ein Sprecher des Unternehmens auf unsere Anfrage.

Die Reparaturarbeiten seien am Donnerstagnachmittag abgeschlossen worden. „Alle Dienste sollten wieder vollumfänglich verfügbar sein. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten“, so Unitymedia zu den betroffenen Kunden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt