Ruth Pettenpohl rät Dorstenern, sich gegen zu hohe Energie-Abschläge zu wehren

Redakteur
Ruth Pettenpohl vor einer Wand mit vielen Ratgebern
Ruth Pettenpohl von der Verbraucherzentrale rät allen Verbrauchern, bei den Abschlagszahlungen der Energieversorger genau hinzuschauen. © Beat Linde
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Energiekrise Energiekrise trifft Dorstener Tierheim: Marina Hinz erklärt die Folgen

Energiepreise Dorstens Gas-Grundversorger Eon kündigt die nächste Preiserhöhung an

Die Woche in Dorsten: Neue Döner-Bude und Verwirrung um Katharinenmarkt-Aus

Gaszähler: Kunden sollten Stand notieren

Ersatzversorgung teurer als Grundversorgung

„Heizung ist im Sommer durchgelaufen“

Bei Insolvenzen ist zu viel gezahltes Geld fast komplett weg

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin