Höhepunkt und Finale des Open-Air-Konzerts des Vinylcafes war die Indie Folk Band "Threepwood, N Strings". © Gregor Rößmann
Vinylcafe

Von leise bis laut – Open-Air-Konzert riss die Zuhörer von den Bänken

Ein buntes Potpourri an musikalischen Genres sorgte am Samstag (15. August) für Begeisterung beim Publikum der Open-Air-Veranstaltung des Vinylcafes.

Es war knapp mit dem Wetter am Samstagnachmittag (15. August). Vinylcafe-Betreiber Heinz Töns hatte über Facebook die Gäste seines Open Airs rechtzeitig beruhigt: „Wenn es auch ein wenig regnet, wir ziehen durch!“ Bis auf ein paar vereinzelte Tröpfchen blieb das Wetter dann auch stabil und die 150 Musikfans, die von den Organisatoren mit entsprechenden Abständen platziert wurden, konnten den Konzertabend genießen.

Ruhiger Töne mit Sängerin Pamela Tschentscher

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.