Was am Donnerstag in Dorsten wichtig wird: Einbruchsserie in Schulen, Mittekonferenz

Dorsten kompakt

Die Einbruchsserie in Dorstener Schulen geht weiter, die Ermittler haben eine mutmaßliche Serientäterin im Visier. In der Mittekonferenz wird heute über sechs Bürgerfondsanträge abgestimmt.

Dorsten

, 13.06.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Donnerstag in Dorsten wichtig wird: Einbruchsserie in Schulen, Mittekonferenz

In die Von-Ketteler-Schule wurde mehrfach eingebrochen. © Claudia Engel

Das wird heute wichtig:


  • Die Mittekonferenz tagt heute ab 17 Uhr open air im Garten des Seniorenzentrums St. Elisabeth, Westwall 1. Wie immer sind alle Bürger eingeladen, sich über aktuelle Themen aus der Innenstadt zu informieren und zu diskutieren. Heute wird unter anderem über sechs Bürgerfondsanträge abgestimmt, die ein höheres Antragsvolumen als üblich haben.

Das sollten Sie wissen:

  • Ein 63 Jahre alter Marler stieg am Pfingstsonntag in die Box von Shetland-Pony Mandy. Er hatte vor, sich an dem Pferd sexuell zu vergehen. Doch dazu kam es nicht (DZ+).



Das Wetter:

Heute kommt die Sonne wieder öfter durch. Die Temperaturen steigen auf bis zu 21 Grad.

Das können Sie am Donnerstag in Dorsten und Umgebung unternehmen:


  • Dr. Rattle & Mr. Jive geben ein Konzert im Vinylcafe Schwarzes Gold. Ab 20 Uhr gibt’s Blues, Boogie und Swing. Weitere Infos bei Facebook.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Hauptstraße, Lembecker Straße, Pliesterbecker Straße, Waldstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt