Was Sie am Dienstag in Dorsten wissen sollten: Reise-Ärger und Herbstfest-Freude

Dorsten kompakt

Thomas Cook ist pleite, Urlauber auch aus Dorsten haben viel Ärger. Freude bereitet dagegen das Programm für das Herbstfest. Vier Tage wird Anfang Oktober in der Altstadt gefeiert.

Dorsten

, 24.09.2019, 04:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Dienstag in Dorsten wissen sollten: Reise-Ärger und Herbstfest-Freude

Das Programm für das Herbstfest in Dorsten Anfang Oktober steht. © Ralf Pieper

Das sollten Sie wissen:

  • Die Verunsicherung der Reisenden ist groß nach der Insolvenz des Veranstalters Thomas Cook. Ein Dorstener Partner-Reisebüro versucht, der Lage Herr zu werden. Auch die Mitarbeiter anderer Reisebüros hatten am Montag einen stressigen Tag. Was Kunden jetzt tun können. (DZ+)

  • Vom 3. bis zum 6. Oktober findet das Dorstener Herbstfest statt. Herbstschwoofen, Markttreiben und Heimattouren stehen unter anderem auf dem Programm - ein Überblick.

  • Fünf Jahre war das Lehrerzimmer der alten Laurentiusschule ein Ausweichquartier für Lembecker Gruppen. Jetzt ist dort ein fester Bürgertreff geplant. Die Umgestaltung beginnt aber im Freien. (DZ+)

Das Wetter:

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Dorsten zunächst teils bewölkt, teils freundlich, am Mittwoch dann bedeckt. Immer wieder fällt Regen. Die Temperaturen erreichen etwa 19 Grad, es weht ein teilweise kräftiger Wind.

Was heute wichtig wird:

Der Caritasverband Dorsten feiert in der Traumfänger-Galerie sein 50-jähriges Bestehen mit einem Empfang.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Birkenallee, Wittenbrink, Hauptstraße und Bestener Straße. Außerdem wird es intensive Geschwindigkeitskontrollen im Umfeld von Grundschulen geben.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt