Was Sie am Dienstag in Dorsten und Region wissen sollten: Pfarrer liebt Pastoralreferentin

Dorsten kompakt

Vier Monate waren sie im Seelsorgeteam der St.-Johannes-Gemeinde in Kirchhellen. Jetzt haben sich Pfarrer und Pastoralreferentin verabschiedet. Außerdem: Prozess und Karriere-Rückblick.

Dorsten

, 11.02.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Dienstag in Dorsten und Region wissen sollten: Pfarrer liebt Pastoralreferentin

Pfarrer Ulrich Witte und Pastoralreferentin Caroline Johnen hier mit Pater Periya Madalaimuthu © Privat

Das sollten Sie wissen:

  • Prozess: Im Prozess um eine Serie von Schuleinbrüchen in Dorsten versuchen die Richter seit Tagen, die mutmaßliche Komplizin des Angeklagten zu finden. Auch die Polizei ist ratlos. (DZ+)
  • Discounter-Raub: Nicht zum ersten Mal ist der Discounter Netto an der Fritz-Eggeling-Allee zum Ziel von Räubern geworden. Gleich drei Mitarbeiter hatte der Räuber bedroht. Die Polizei sucht Zeugen.

Das Wetter:

In Dorsten sind morgens Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne ist aber zwischendurch sichtbar und die Temperatur liegt bei 3°C. Darüber hinaus gibt es am Nachmittag und am Abend lockere Bewölkung bei Temperaturen von 3 bis 6°C. Nachts ist es überwiegend klar bei Tiefsttemperaturen von 3°C.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Königsberger Allee, Auf der Bovenhorst, Ostlandstraße und Nonnenkamp.

Unangekündigte Meldungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt