Was Sie am Donnerstag in Dorsten wissen sollten: Klosterstraße, totes Pferd, Corona

Dorsten kompakt

Wegen Arbeiten auf der Klosterstraße wird der Verkehr bis Ende 2021 durch anliegende Wohngebiete umgeleitet. Die Untersuchung der toten Stute in Holsterhausen ist abgeschlossen.

Dorsten

, 08.10.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf Anwohner rund um die Klosterstraße auf der Hardt kommt ab 19. Oktober vermehrt Durchgangsverkehr zu.

Auf Anwohner rund um die Klosterstraße auf der Hardt kommt ab 19. Oktober vermehrt Durchgangsverkehr zu. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Es wird regnerisch bei Temperaturen bis 16 °C.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Großer Ring, Händelstraße, Fährstraße und Marienstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt