Was Sie am Mittwoch in Dorsten wissen sollten: Unfall-Markierungen, Ladesäulen, Ticketshop

Dorsten kompakt

Was zeichnet die Polizei eigentlich nach Unfällen so alles auf die Straße? Dorstens neue E-Ladesäulen sind einsatzbereit. Und in der Fußgängerzone gibt es jetzt Bus- und Zugfahrkarten.

Dorsten

, 18.12.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Mittwoch in Dorsten wissen sollten: Unfall-Markierungen, Ladesäulen, Ticketshop

Die Polizei markiert nach einem Unfall in Lembeck Spuren. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Temperaturen gehen etwas zurück, aber bei bis zu 10 Grad bleibt es auch am Mittwoch ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit. Die Sonne kommt allerdings nur selten durch.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Hauptstraße, Lippramsdorfer Straße, Waldstraße, Marler Straße, Freudenberg, B58 in Deuten und Wulfen.

Außerdem hat das Ordnungsamt intensive Kontrollen im Umfeld von Grundschulen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Peacock-Namensänderung
Aus Peacock wird „Stil Vest“ - Der „neue“ Laden in Dorsten bringt Veränderungen mit sich