Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Kuriose „Unfallflucht“ und Weihnachtshaus

Dorsten kompakt

Die Polizei hat eine „Unfallflucht“ aufgenommen, während der Unfallfahrer daneben stand. Außerdem stehen die Gewinner des Wettbewerbs „Gute Nachbarn“ fest.

Dorsten

, 02.12.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Kuriose „Unfallflucht“ und Weihnachtshaus

© Bludau

Das sollten Sie wissen:

  • Für einen kuriosen Polizeieinsatz sorgte ein umgeknicktes Verkehrsschild auf der Mittelinsel der Dülmener Straße in Wulfen: Eine „Unfallflucht“, bei der der Verursacher daneben steht.

  • Nach Deuten ist Familie Herrmann Anfang November gezogen. Sie sind die Neuen im kleinsten Ortsteil Dorstens, und man redet bereits über sie. Oder besser: über ihr weihnachtsverrücktes Haus. (DZ+)

  • Neun Gruppen hatten sich beworben, um „Das beste nachbarschaftliche Projekt“ zu werden. 2196 Stimmen wurden abgegeben. 27 Prozent davon konnte das Gewinner-Projekt für sich verbuchen.

  • Wer an Sizilien denkt, der denkt automatisch an Zitronenbäume, leckere Pasta und aromatische Weine. In Dorsten sind diese Leckereien bald für jeden zu haben, denn „Die Sizilianer“ kommen. (DZ+)

  • Die Gewerbegemeinschaft Wulfen (GGW) lebt. Und das ist ein kleines Wunder. Denn der Zusammenschluss der Kaufleute stand schon kurz vor der Auflösung. Jetzt gibt es neue Ideen. (DZ+)

Das Wetter:

Wer am Montag auf die Sonne wartet, muss bis zum Nachmittag ausharren. Temperaturen? Eher winterlich bei 1 bis 5°C. Die Sonne gibt allerdings nur ein kurzes Gastspiel, denn abends wird es nicht nur dunkel, sondern auch bewölkt bei Temperaturen von 1°C. In der Nacht bildet sich Nebel bei Tiefstwerten von 1°C.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt