Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Querdenker, Schnelltests, Adventslichter

Dorsten kompakt

Eine Ärztin erklärt, worauf es beim Corona-Schnelltest ankommt. Corona-Skeptiker der „Querdenker“-Bewegung haben in Dorsten demonstriert. Und die Adventslichter erfüllen wieder Wünsche.

Dorsten

, 30.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Es gab auch eine Gegenveranstaltung bei der Querdenker-Demo in Dorsten: „Nachdenken statt querdenken“ forderten diese Teilnehmer.

Es gab auch eine Gegenveranstaltung bei der Querdenker-Demo in Dorsten: „Nachdenken statt querdenken“ forderten diese Teilnehmer. © Petra Berkenbusch

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Morgens kann Nebel zu eingeschränkter Sicht führen. Tagsüber meist bewölkt bei Temperaturen bis 2 °C.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Wittenberger Damm, Dülmener Straße, Hauptstraße, Endelner Feld/Wittestraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt