Was Sie am Wochenende in Dorsten wissen sollten: Klima-Demo und kurioser Personaleinsatz

Dorsten kompakt

Etwa 400 Dorstener aller Generationen zogen am Freitagvormittag für das Klima durch die Altstadt. In Lembeck gibt es einen kuriosen Personaleinsatz bei der Bahn.

Dorsten

, 21.09.2019, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Wochenende in Dorsten wissen sollten: Klima-Demo und kurioser Personaleinsatz

Mehr als 400 Dorstener demonstrierten am Freitagvormittag friedlich für das Klima. © Falko Bastos

Das sollten Sie wissen:

  • Im Dorstener Stadtteil Lembeck werden zwei Bahnübergänge technisch umgestellt. Das führt zumindest in einem Fall zu einem kuriosen Personaleinsatz. (DZ+)

Das Wetter:

Beste Wetteraussichten für ein herrliches Wochenende: Am Samstag werden es bei wolkenlosem Himmel bis zu 23 Grad und am Sonntag sogar bis 26 Grad.

Das können Sie am Wochenende in Dorsten und Umgebung unternehmen:

Am Samstag steigt das Ökumenische Gemeindefest der Friedenskirche und der St.-Nikolaus-Gemeinde rund um die Friedenskirche, ab 13 Uhr ist der Festgottesdienst in der Friedenskirche. Außerdem findet das Hardter Kinderschützenfest statt.

Der Geist von Canterville, ein Stück mit den Zauberzungen, wird am Samstag ab 16 Uhr im Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Straße 5, gezeigt.

„Anne Bude“ heißt das Theaterstück, das das Theaterensemble des Heimatvereins Wulfen, am Sonntag ab 16 Uhr im Heimathaus am Rhönweg 22 aufführt.

Bereits zum zehnten Mal findet am Sonntag (22. September) ab 10 Uhr der Schermbecker Oldtimertag statt. Dabei wird der Landschaftspark Lühlerheim zu einem Mekka für Oldtimerliebhaber, denn in Insiderkreisen ist dieses Treffen mehr als ein Geheimtipp.

Am Sonntag wird wieder der Weltkindertag in der Altstadt gefeiert. Was so los ist, lesen Sie hier.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Ostlandstraße, Klosterstraße, Ellerbruchstraße, Bückelsberg.

Außerdem hat das Ordnungsamt intensive Kontrollen im Umfeld von Grundschulen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt