Was Sie am Wochenende wissen sollten: Demo und Vandalismus

Dorsten kompakt

Vor der Querdenker-Demo äußert sich ein besorgter Dorstener, einige geschmückte Tannenbäume in der Innenstadt sind schon vor dem 1. Adventswochenende Vandalen zum Opfer gefallen. Und: teure Immobilien.

Dorsten

, 28.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Tanne des THW wurde bereits gerupft. Nur die Kugeln hängen noch.

Die Tanne des THW wurde bereits gerupft. Nur die Kugeln hängen noch. © Michael Klein

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Sonne lacht am Wochenende, aber es ist relativ frisch. Am Samstag sind Höchstwerte von 6°C, am Sonntag von 3°C angesagt. Sonntagnacht wird es frostig.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Birkenallee, Dülmener Straße, Hauptstraße, Storchsbaumstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt