Wegen der Weihnachtsfeiertage ändern sich die Termine für die Müllabfuhr in Dorsten

Müllabfuhr

Wegen der Weihnachtsfeiertage ändert sich auch wieder die Müllentsorgung. Was sich ändert, erläutert die Dorstener Stadtverwaltung.

Dorsten

18.12.2019, 10:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wegen der Weihnachtsfeiertage ändern sich die Termine für die Müllabfuhr in Dorsten

Wegen der Feiertage ändern sich wieder die Termine für die Müllabfuhr. © picture alliance / Friso Gentsch

Grundsätzlich gilt: Die Müllentsorgung vom 23. bis zum 25. Dezember wird wegen der Feiertage vorgezogen. Statt Montag wird der Müll schon am Samstag entsorgt. Nach Weihnachten erfolgt die Abfuhr dann später.

Wegen des 1. Weihnachtsfeiertages am Mittwoch (25. Dezember) wird die Abfallentsorgung vorgezogen:

  • Der Montagsbezirk (23. Dezember) wird bereits am Samstag (21. Dezember) entsorgt.
  • Der Dienstagsbezirk (24. Dezember) wird auf Montag (23. Dezember) vorgezogen.
  • Der Mittwochsbezirk (25. Dezember) wird auf Dienstag (24. Dezember) vorgezogen.

Wegen des 2. Weihnachtsfeiertages am Donnerstag (26. Dezember) erfolgt die Abfallentsorgung in dieser Woche einen Tag später:

  • Der Donnerstagsbezirk (26. Dezember) wird am Freitag (27. Dezember) nachgefahren.
  • Der Freitagsbezirk (27. Dezember) wird am Samstag (28. Dezember) entsorgt.

Bürger werden gebeten, an diesen Tagen in den jeweiligen Bereichen turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die Gelbe Tonne ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen. Der Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebs (An der Wienbecke 15) hat an Heiligabend von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt