Zentrales Gedenken auf dem Altstadtmarkt

14.11.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Sonntag (18.11.) findet in der Altstadt am Ehrenmal Westwall statt. Der Allgemeine Schützenverein Dorsten hat in diesem Jahr die Veranstaltung vorbereitet. Gegen 10.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer auf dem Marktplatz. Nach dem gemeinsamen Gang zum Ehrenmal beginnt die Trauerfeier zu Ehren der Kriegsopfer um 11 Uhr. Die Gedenkrede wird umrahmt von musikalischen Beiträgen. Mit einer Kranzniederlegung und der Nationalhymne wird die Veranstaltung gegen 12 Uhr beendet. Bürgermeister Lambert Lütkenhorst lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Politiker und im Rat vertretene Fraktionen ein, sich an der Gedenkfeier zu beteiligen.

Lesen Sie jetzt