Wegen der Einschränkungen für Großveranstaltungen muss das Kaiserstraßenfest 2020 abgesagt werden.
Wegen der Einschränkungen für Großveranstaltungen muss das Kaiserstraßenfest 2020 abgesagt werden. © Nils Foltynowicz
Corona-Krise

Auch Kaiserstraßenfest fällt aus – obwohl es Open-Air-Veranstaltung ist

Nachdem es 36 Jahre ununterbrochen stattfinden konnte, mussten die Veranstalter das Kaiserstraßenfest für 2020 nun absagen.

Seit vielen Jahren wird das Kaiserstraßenfest von Tausenden Menschen besucht. Das jährliche Fest findet immer am letzten Septemberwochenende statt. Aufgrund der aktuellen Situation mussten die Veranstalter dieses Jahr schweren Herzens beschließen, dass das Fest nicht stattfinden kann.

Corona-Maßnahmen sind nicht einhaltbar

Verschiebung nicht möglich

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
1999 geboren und in der Fußballhauptstadt aufgewachsen, studiert Angewandte Literatur- & Kulturwissenschaften, seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten und da aktuell meistens in den Stadtteilen von Dortmund für Sie unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.