Auf der Kaiserstraße / Ecke Klönnestraße hat sich am Mittwoch ein Auto überschlagen.
Auf der Kaiserstraße / Ecke Klönnestraße hat sich am Mittwoch ein Auto überschlagen. © Feuerwehr Dortmund (Archiv)
Unfall auf der Kaiserstraße

Auto-Überschlag: „Den lauten Knall habe ich in meinem Laden gehört“

Ein Auto hat sich am Mittwochvormittag nach einem Unfall auf der Kaiserstraße überschlagen. Das sorgte für eine stundenlange Sperrung der Fahrbahn. Jetzt gibt es mehr Details zum Geschehen.

In der Dortmunder Innenstadt sind am Mittwochvormittag (27.1) auf einer großen Kreuzung zwei Fahrzeuge derart ineinander gekracht, dass sich das Auto eines 19-Jährigen überschlug und auf dem Dach landete. Die Kollision auf der Kaiserstraße / Ecke Klönnestraße sorgte für eine stundenlange Sperrung.

19-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto auf der Kaiserstraße

Lauter Knall noch 200 Meter weiter zu hören

Stundenlange Sperrung der Kaiserstraße

Über die Autorin
Redakteurin
„Hömma, hasse dat schon gehört?“ So (oder so ähnlich) beginnen die besten Geschichten aus dem Pott, wo ich zu Hause bin. Es gibt nichts Besseres, als diese aufzuspüren und dann in Text, Bild und Video festzuhalten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.