Viele Menschen stehen täglich an diesem Laden am Königswall an. Dahinter steckt ein fast vergessen geglaubter Trend.
Viele Menschen stehen täglich an diesem Laden am Königswall an. Dahinter steckt ein fast vergessen geglaubter Trend. © Antje Scheurer
Getränke-Trend

Hinter der langen Schlange am Königswall steckt ein neuer alter Trend

An der Ecke Königswall/Gnadenort nehmen täglich Dortmunder lange Wartezeiten in Kauf, um an ihr Lieblingsgetränk zu kommen. Der Trend ist alt - und doch wieder neu.

Der durchschnittliche Kunde, der am Freitagnachmittag in der langen Schlange am Königswall ansteht, ist weiblich und im Teenageralter.

Bubble Tea war zu Unrecht verschrien

Großer Andrang in den Sommerferien

Bubble Tea ist auch ein Stück Subkultur

Über die Autorin
Redakteurin
In Lippstadt aufgewachsen, zum Studieren nach Hessen ausgeflogen, seit 2018 zurück in der (erweiterten) Heimat bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.