LKW-Ärger im Kreuzviertel könnte noch Jahre andauern

Social-Media-Redakteur
Schwer beladene LKWs fahren seit über drei Jahren durch die Dortmunder Kreuzstraße, vorbei an Schulen und Wohnhäusern.
Schwer belandene LKWs fahren seit über drei Jahren durch die Dortmunder Kreuzstraße, vorbei an Schulen und Wohnhäusern (Archivbild). © Schaper
Lesezeit

84 LKWs pro Tag vor der Haustür

Bürgerversammlung auf Abstand

150 Jahre in guter Nachbarschaft

„Weil ich noch zwei Tage im Amt bin“