Der Friseursalon Kopfarbeit an der Chemnitzer Straße war eine Woche lang versiegelt.
Der Friseursalon Kopfarbeit an der Chemnitzer Straße war eine Woche lang versiegelt. © Björn Althoff
Corona-Lockdown

Nach Polizei-Einsatz: Ordnungsamt entsiegelt Friseursalon

Eine Woche nach einem Einsatz mit Polizei und Ordnungsamt hat die Stadt Dortmund am Mittwoch die Versiegelung an einem Friseursalon entfernt. Allerdings mit deutlicher Ansage an die Chefin.

Wie geht es weiter mit dem Friseursalon „Kopfarbeit“ in der südlichen Innenstadt? Nach dem Anruf einer Nachbarin hatte es dort vor wenigen Tagen einen Einsatz von Polizei und Ordnungsamt gegeben.

Friseurin: Am Telefon zunächst niemanden erreicht

Bei Wiederholung: „Nicht mal eine Pommesbude“

Handwerkskammer gab juristische Einschätzung

Wer darf wem wo die Haare schneiden?

Konkrete Regeln unterscheiden sich von Ort zu Ort

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.