Wehrnot Belthle, Ulla Schröter (mitte) und andere Anwohner sind verärgert über die unangekündigte Baustelle.
Einige Anlieger aus Körne sind verärgert über die unangekündigte Baustelle. © Julien März
Straßen-Sanierung

Unangekündigte Baustelle schneidet Dortmunder von der Außenwelt ab

Wehrnot Belthle ist Tischler und hat seinen Betrieb in der östlichen Innenstadt. Auf einmal versperrte eine Baustelle den Weg, Belthles Einfahrt war abgesperrt. Informiert wurde er davor nicht.

Die Alte Straße in Körne ist seit Mittwochmorgen (11.5.) auf einem Abschnitt komplett gesperrt – nur ist das im Vorfeld den Anliegern nicht gesagt worden. Wehrnot Belthle versteht nicht, wie so etwas passieren kann.

„Von der Außenwelt abgeschnitten“

Wer ist Schuld?

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
2002 in Bochum geboren, aufgewachsen in Dortmund, BVB-Fan. Seit dem Abitur 2020 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Immer auf der Suche nach guten Geschichten am Puls der Stadt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.