Bauarbeiten

Asselner Hellweg wird Sonntag für den Autoverkehr gesperrt

Am Sonntag (7.3.) wird der Asselner Hellweg in Richtung Innenstadt ab der Kreuzung Asselner Straße/Asselner Hellweg für den Autoverkehr gesperrt. Dort wird die Fahrbahndecke erneuert.
Straßenschäden an der Asphaltdecke des Asselner Hellwegs werden am Sonntag repariert. © Andreas Schröter

Die Stadt Dortmund teilt mit, dass am 7. März (Sonntag) eine Tiefbaufirma in ihrem Auftrag Reparaturarbeiten im Baustellenbereich Brackeler/Asselner Hellweg durchführen wird .

Aller Voraussicht nach sollen die Arbeiten, bei denen witterungsbedingte Schäden der Asphaltdecke großflächig ausgebessert werden, im Zeitraum von 7 bis 19 Uhr stattfinden.

Dafür wird der Asselner Hellweg in Fahrtrichtung Innenstadt ab der Kreuzung Asselner Straße/Asselner Hellweg für den Durchgangsverkehr gesperrt, wie die Stadt Dortmund mitteilt. Stadtbahnverkehr und Fußgängerverkehr sollen aber von der Sperrung nicht beeinträchtigt sein.

Umleitung für Autoverkehr

Für Autofahrer wird eine Umleitung ausgeschildert. Die Umleitung wird über die Aplerbecker Straße, Holzwickeder Straße zum Brackeler Hellweg geführt.

Das Tiefbauamt der Stadt und das beteiligte Bauunternehmen bitten um Verständnis für die Einschränkungen, die mit der unumgänglichen Fahrbahnreparatur verbunden sind.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.

Lesen Sie jetzt