Urs Balzereit-Engelbert betreibt die Musikschule Brackel am Brackeler Hellweg 128. Erfreut sich, dass der Lockdown für die Musikschulen nach nur einer Woche schon wieder beendet ist
Urs Balzereit-Engelbert betreibt die Musikschule Brackel am Brackeler Hellweg 128. Erfreut sich, dass der Lockdown für die Musikschulen nach nur einer Woche schon wieder beendet ist. © Andreas Schröter
Pandemie

Corona: Dortmunder Musikschulleiter ist verärgert über dauerndes Hickhack

Darf er nun öffnen oder nicht? Vor dieser Frage steht momentan der Leiter der Musikschule Brackel. Stadt, Land und Bund vertreten hier unterschiedliche Ansichten.

Etwas knatschig sei er, sagt der Leiter der Musikschule Brackel, Urs Balzereit. Grund sind die in seinen Augen so widersprüchlichen Corona-Verordnungen, die kein Mensch mehr durchschaut, und das damit verbundene Hin und Her, was die Öffnung seiner Musikschule am Brackeler Hellweg 128 betrifft. Das alles sei ein riesiges Durcheinander, sagt er.

Ordnungsamt: Der OB hat hier Hausrecht

Wechselbäder seit einem Jahr

Über den Autor
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.