Kinder, Erzieher, Eltern sowie Bezirksbürgermeister Oliver Stens freuen sich über neue Spielgeräte im Kindergarten Sonnenkinderhaus in Eving
Kinder, Erzieher, Eltern sowie Bezirksbürgermeister Oliver Stens freuen sich über neue Spielgeräte im Kindergarten Sonnenkinderhaus in Eving. © Andreas Schröter
Elterninitiative

Evinger Kindergarten findet kreative Lösung für gefährliche Baumwurzeln

Nach oben wachsende Baumwurzeln können zur Gefahrenstelle werden - besonders in einem Kindergarten. Eine Einrichtung in Eving hat eine Lösung gefunden.

Der Kindergarten „Sonnenkinderhaus“, eine Evinger Elterninitiative, hatte ein Problem auf seinem Außengelände. Die Wurzeln eines großen, alten Baumes standen so weit hoch, dass sie eine Gefahrestelle für die Kinder bildeten. Was tun? Die Wurzeln kappen schied aus, wie Leiterin Dagmar Römerscheid sagt, schließlich wolle niemand dem Baum schaden, der zudem an heißen Tagen Schatten spendet.

5600 Euro von der Bezirksvertretung Eving

Über den Autor
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.