Eine Stadtbahn und ein PKW sind auf dem Wickeder Hellweg ineinander gekracht. © news4 Video-Line
Verkehr

Fahrertür erheblich eingedrückt – Stadtbahn rammt Auto auf dem Hellweg

Erneut hat es einen Unfall mit einer Stadtbahn auf dem Hellweg gegeben. Eine Bahn hat am Samstagnachmittag (23.7.) ein Auto erfasst. Das Auto wurde dabei erheblich beschädigt.

Auf dem Wickeder Hellweg hat eine Statbahn am Samstagnachmittag (23.7.) einen Pkw gerammt. Auf der Linie der U43 kam es zwischen den Stadtbahnhaltestellen Eichwaldstraße und Zugstraße zum Zusammenstoß.

Unfall vor mehreren Wochen an gleicher Stelle

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
2002 in Bochum geboren, aufgewachsen in Dortmund, BVB-Fan. Seit dem Abitur 2020 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Immer auf der Suche nach guten Geschichten am Puls der Stadt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.