Im vergangenen Jahr sei die Aktion bereits gut angekommen, deshalb hat die Familie Frielinghaus wieder Sonnenblumen zum Selber-Pflücken angepflanzt.
Im vergangenen Jahr sei die Aktion bereits gut angekommen, deshalb hat die Familie Frielinghaus wieder Sonnenblumen zum Selber-Pflücken angepflanzt. © Daniel Immel (A)
Glücklich-Macher

„Kleiner Lichtblick“: Nils Frielinghaus verschenkt Sonnenblumen

Im letzten Sommer war die Aktion bereits ein voller Erfolg. Deshalb verschenkt Nils Frielinghaus auch in diesem Jahr wieder Sonnenblumen auf seinem Hof. Die ersten Blumen blühen bereits.

Nils Frielinghaus baut auf den Ackern rund um seinen Milchviehbetrieb in Brechten nicht nur Gerste und Weizen an. Wie schon im vergangenen Jahr blühen auf einem seiner Felder auch knallig-gelbe Sonnenblumen. Dabei war das Ganze im letzten Sommer eigentlich nur eine spontane Aktion.

Sonnenblumen zum Selberpflücken

Über die Autorin
Volontärin
Stolzes Ruhrpottkind mit blau-weißem Herzen. War fürs Germanistik-Studium kurzzeitig in der Landeshauptstadt unterwegs, ist dann aber wieder zurück nach Recklinghausen - in die Heimat. Hat von 2017 bis Anfang 2022 für die Jugendredaktion Scenario im Medienhaus Bauer geschrieben und ist aktuell als Volontärin in den Lokalredaktionen des Verlages unterwegs. In ihrer Freizeit fast überall anzutreffen: egal ob Rock-Festival, Theatersaal oder Schlagerparty.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.