Lindenhorster Wald: „Kein Eingriff geplant“ – Eine neue Kita kommt dennoch

Volontär
Im Vordergrund befindet sich das städtische Waldgebiet, dahinter das Nachbarschaftshaus, dass Vivawest gehört.
Im Vordergrund befindet sich das städtische Waldgebiet, dahinter das Nachbarschaftshaus, dass Vivawest gehört. © Schaper
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Schüler wollen nicht mehr Stunden in der Kälte auf Bus warten: Bessere Anbindung gefordert

Autofahrer (28) rammt Baum und Verteilerkasten: Dreiste Ausrede gegenüber der Polizei

Änderung an B54-Baustelle: Umstrittenes Verbot aufgehoben

Vivawest bestätigt Gespräche mit der Awo

Bereits im September 2020 informiert Stadt über neue Kita

Stens widerspricht geplanter Abholzung bereits zuvor

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin