Annette Hilcke verkauft seit elf Jahren Mode an der Bayrischen Straße. Da sie wegen des Lockdowns schließen musste, haben sie und ihr Mann sich etwas einfallen lassen.
Annette Hilcke verkauft seit elf Jahren Mode an der Bayrischen Straße. Da sie wegen des Lockdowns schließen musste, haben sie und ihr Mann sich etwas einfallen lassen. © Lydia Heuser
Shopping

Modeboutique in Dortmund-Eving bietet jetzt kontaktloses Shoppen an

Weil Modegeschäfte nicht öffnen dürfen, hat sich ein Laden an der Bayrischen Straße etwas einfallen lassen. Mit Hilfe von Social Media bringen die Inhaber ihren Kunden die Mode nach Hause.

Der zweite Lockdown trifft den Einzelhandel hart, auch das Ehepaar Hilcke muss kämpfen. Seit elf Jahren betreiben Annette und Bernd Hilcke an der Bayrischen Straße das Modegeschäft „H&H Fashion“.

Vor Corona war das Geschäft ein beliebter Treffpunkt

Mit Social Media dem Lockdown trotzen

So läuft der Verkauf

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.