An der aktuellen Endhaltestelle Am Wittfeld kann es ganz schön voll werden. © Tobias Larisch
Baumaßnahme

Nach sechs Jahren Planung: Busschleife Am Wittfeld kann gebaut werden

Damit haben viele Anwohner wohl nicht mehr gerechnet: Der Kauf des Grabelands Am Wittfeld wurde abgeschlossen. 400.000 Euro sollen nun in den Bau einer neuen Busschleife fließen.

Was lange währt, wird endlich gut: Dieser Spruch passt ganz gut zum geplanten Bauvorhaben in Derne. Sechs Jahre hat es gedauert, bis endlich Fahrt kam in den Bau einer Busschleife auf dem Grabeland an der Ecke Am Wittfeld/Im Schellenkai.

Kosten betragen 400.000 Euro

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.