Neue Netto-Filiale in Eving ist fertig Kunden erwartet spezielles Eröffnungsangebot

Volontär
Die Netto-Filiale an der Evinger Straße in Dortmund im Schneetreiben
Die Netto-Filiale an der Evinger Straße in Dortmund ist fertig eingerichtet. © Andreas Schröter
Lesezeit

Bereits Anfang November war zu erkennen, dass aus dem ehemaligen „Mix Markt“ – einem Supermarkt mit Schwerpunkt auf der osteuropäischen Küche – eine Netto-Filiale wird. Nun eröffnet der Discounter an der Bayrischen Straße 179.

Zum ersten Mal öffnet das Geschäft seine Ladentüren am Dienstag (6.12.) – pünktlich zum Nikolaustag. Dieses Datum geisterte bereits Anfang November online umher. Und Geschenke gibt es ebenfalls in Form eines speziellen Eröffnungsangebotes. Denn von Dienstag bis Samstag (10.12.) gibt es in der Discounter-Filiale zehn Prozent Rabatt auf alles. Darauf weist ein großes Zaunplakat vor Ort hin.

950 Quadratmeter Verkaufsfläche

Wie das Unternehmen in einer Presseinformation mitteilt, erwartet die Kundinnen und Kunden ein Sortiment von mehr als 5000 Artikeln auf einer Verkaufsfläche von 950 Quadratmetern – „mit Fokus auf Frische, Qualität und Regionalität.“ Dazu gehöre ebenfalls eine Auswahl „von bis zu 300 ökologisch zertifizierten Bioprodukten wie Obst, Käse und Wurst.“ Des Weiteren würden täglich frisches Brot und andere Backwaren angeboten.

Ein gelbes Zaunplakat mit einer roten Aufschrift
Ein Zaunplakat weist auf das Eröffnungsangebot hin, das in der Netto-Filiale an der Bayrischen Straße 179 in Dortmund gilt. © Andreas Schröter

Bezahlen lasse sich der Einkauf kontaktlos. Netto spricht von „mobilen“ und „sicheren Bezahlalternativen“. Zusätzlich stünden vor Ort 50 Parkplätze zur Verfügung, wenn der Discounter montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr geöffnet hat.