Jack, Jamila, Saira, Malika und Joshua – das sind die Kids, die im Kinderbuch von Heike Wulf gemeinsame Abenteuer erleben.
Jack, Jamila, Saira, Malika und Joshua - das sind die Kids, die im Kinderbuch von Heike Wulf gemeinsame Abenteuer erleben. © Iwona Werner
Kinderbuch

Neues Dortmunder Kinderbuch spielt in bekanntem Einkaufszentrum

Ausgerechnet eine Dortmunder Krimiautorin hat ein Kinderbuch veröffentlicht. Ausgangspunkt der Geschichte ist ein Einkaufszentrum im Dortmunder Osten.

„Es sind zwar fiktive Protagonisten, doch es sind Geschichten eingebunden, die man mal erlebt hat.“ So beschreibt Autorin Heike Wulf ihr Kinderbuch „Die Kids vom EKS“. Es ist das erste Kinderbuch ihrer Karriere als Autorin. Bisher ist Wulf eher als Krimiautorin in Dortmund bekannt.

„Es gibt wenige multikulturelle Kinderbücher“

Offizielle Vorstellung an Schule

Über den Autor
Volontär
Daniel Immel, gebürtiger Westerwälder, den es nach Stationen in Iserlohn und Perth nach Dortmund verschlagen hat. Will die täglichen Geschichten, die die Dortmunder Straßen bieten, einfangen und ein Journalist auf Augenhöhe sein. Legt in seiner Freizeit als DJ auf und liebt den Sound von Schallplatten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.