Yvonne Neudeker hat die ersten heißen Tage in ihrem Eiscafé gemeistert. © Schaper
„Yve‘s - Eiscafé und mehr“

Neues Eiscafé in Husen – Hitzetag wird zur Bewährungsprobe

Gerade erst eröffnet, das Team ist neu und schon herrscht in Dortmund bestes Eis-Wetter. Die vergangenen Tage wurden für Yvonne Neudeker und ihr neues Eiscafé zur Feuertaufe. Kann das klappen?

Das Spitzenwetter der vergangenen Tage war für Yvonne Neudeker (34) eine wahre Bewährungsprobe. Sie hat ihr Eiscafé „Yve’s“ an der Husener Straße 65 erst am Freitag (15.7) offiziell eröffnet. Das Team hatte noch nicht viel Zeit gehabt, sich einzuspielen, als die Temperaturen über 30 Grad schossen.

Hunde-Eis stößt auf Begeisterung

Gäste dürfen Eissorten mitkreieren

Über die Autorin
Volontärin
Stolzes Ruhrpottkind mit blau-weißem Herzen. War fürs Germanistik-Studium kurzzeitig in der Landeshauptstadt unterwegs, ist dann aber wieder zurück nach Recklinghausen - in die Heimat. Hat von 2017 bis Anfang 2022 für die Jugendredaktion Scenario im Medienhaus Bauer geschrieben und ist aktuell als Volontärin in den Lokalredaktionen des Verlages unterwegs. In ihrer Freizeit fast überall anzutreffen: egal ob Rock-Festival, Theatersaal oder Schlagerparty.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.