Regina Schubert (l.) und Alexandra Furmann im Second Fashion in Eving.
Regina Schubert (l.) und Alexandra Furmann im Second Fashion in Eving. © Julien März
Nachhaltigkeit

Secondhand-Kleidung boomt – auch in einem Evinger Traditionsgeschäft

Secondhand boomt, immer mehr Menschen greifen auf gebrauchte Kleidung zurück. Auch Regina Schubert und Alexandra Furmann von „Second Fashion“ in Eving können diesen Trend beobachten.

Immer mehr Menschen kaufen in Secondhand-Läden – ein Trend, den auch Regina Schubert und Alexandra Furmann von „Second Fashion“ in Eving beobachten. Ihr Laden hat ein ganz besonderes Konzept und ist in Eving eine Institution.

Steigende Nachfrage nach Secondhand

Umdenken in der Gesellschaft

Auswirkungen von Corona

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
2002 in Bochum geboren, aufgewachsen in Dortmund, BVB-Fan. Seit dem Abitur 2020 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Immer auf der Suche nach guten Geschichten am Puls der Stadt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.