Wegen der strengen Vorschriften verzichtet der TuS Brackel noch einige Wochen auf den normalen Trainingsbetrieb, der hier auf einem Archivbild zu sehen ist.
Wegen der strengen Vorschriften verzichtet der TuS Brackel noch einige Wochen auf den normalen Trainingsbetrieb, der hier auf einem Archivbild zu sehen ist. © TuS Brackel
Sportvereine

TuS Brackel: Trainingsbetrieb ruht weiter – aber es gibt Hoffnung

Viele Menschen fragen sich, wann sie wieder mit dem Vereinstraining loslegen können. Die Mitglieder der Turnabteilung im TuS Brackel müssen sich noch etwas gedulden.

Die Turnabteilung im Turn- und Sportverein (TuS) Brackel nennt einen Termin, ab wann das Training nach der Corona-Krise wieder aufgenommen werden könnte. Es ist der 27. Juli.

Auflagen und Verantwortung den Übungsleitern nicht zumuten

Kein Risiko für die Gesundheit eingehen

Über den Autor
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.