Engin Sahin (43) ist Schauspieler. Er porträtierte für Aktenzeichen XY am vergangenen Mittwoch das Dortmunder Mordopfer.
Engin Sahin (43) ist Schauspieler. Er verkörperte für „Aktenzeichen XY“ ein Dortmunder Mordopfer. © Engin Sahin
„Aktenzeichen XY“

„Was muss derjenige erlitten haben?“: Engin Sahin (43) spielt Dortmunder Opfer

Seit über einem Jahr sucht die Polizei nach dem Täter, der in Wickede einen Dortmunder erstochen hat. Am Mittwoch war der Fall bei „Aktenzeichen XY“ zu sehen. Für den Darsteller eine besondere Rolle.

Schauspieler schlüpfen in Rollen, mal sind sie gut, mal sind sie böse. Das ist ihr Job. Doch es gibt Rollen, die für ihre Darsteller mit besonderen Anforderungen verknüpft sind – zum Beispiel psychisch. Wie für Engin Sahin. Denn der 43-Jährige spielte das Wickeder Opfer bei „Aktenzeichen XY“.

„Der Fall ging mir unter die Haut“

„Er war ein netter Kerl

Schauspieler hofft auf Zuschauerhinweise

Dreh fand in München statt

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.