Wichtige Straße im Dortmunder Nordosten gesperrt Baustelle sorgt für Umleitungen bei Bussen

Volontär
Menschen steigen in einen Bus.
Mehrere Buslinien des Dortmunder Verkehrsunternehmens DSW21 müssen Ende November wegen einer Baustelle eine Umleitung fahren. © Kindel (A)
Lesezeit

Asphaltierarbeiten sind es, die den Busverkehr Ende November im Stadtbezirk beeinträchtigen. Pendlerinnen und Pendler müssen sich darauf einstellen, dass mehrere Linien einige Haltestellen nicht anfahren werden.

Grund dafür ist eine Vollsperrung auf der Straße „Flemerskamp“ in Husen, wie DSW21 auf seiner Internetseite mitteilt. Dauern soll sie Sperrung von Montag (28.11.), 4 Uhr, bis Donnerstag (1.12.), 0 Uhr.

Betroffen von der Sperrung seien die Linien 424, 425, 426 und der Nachtexpress (NE) 22. An insgesamt sieben Haltestellen werden die Busse nicht halten können: „Mühlacker Straße/Kurl Bf“, „Kurl Krankenhaus“, „Wickeder Straße“, „Lohheide“, „Wicker Heck“, „Fohlenkamstraße“ und „Flemerskamp“.

Umleitungen im Überblick

Folgende Umleitungen werden die vier Buslinien im angegeben Zeitraum fahren:

  • 424: Kurler Straße – Plaßstraße – Husener Straße – Kehrfahrt über Husen und zurück
  • 425: Wickeder Straße – Husener Straße – Plaßstraße – Kurler Straße und zurück
  • 426: Kurler Straße – Plaßstraße – Husener Straße – Kehrfahrt über Husen und zurück
  • NE22: Kurler Straße – Plaßstraé – Husener Straße – Kehrfahrt über Husen und zurück

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin