Karim Bouzerda wechselt zurück in den Dortmunder Amateurfußball. © Dan Laryea
Fußball in Dortmund

Acht Tore in vier Spielen: Karim Bouzerda ist beim torgeilen Dortmunder C-Ligisten angekommen

Karim Bouzerda ist im Dortmunder Amateurfußball bestens bekannt. Der Stürmer kickte schon für eine Dortmunder Klubs, erzielte viele Tore. Jetzt ist er in der C-Liga gelandet und brennt immer noch auf Treffer.

16 Mal durfte er zuletzt jubeln – beim 16:1-Erfolg feierte Karim Bouzerda mit seinem neuen Klub MSV Dortmund einen absoluten Testspiel-Kantersieg gegen den FCK Sölde. Das Saisonziel ist klar definiert. Das weiß auch Bouzerda, der trotz seines fortgeschrittenen Alters noch auf viele, viel Tore brennt.

MSV Dortmund möchte aufsteigen

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.