Die Nachwuchskicker durften in den vergangenen Monaten als eine der ersten wieder auf die Plätze.
Die Nachwuchskicker durften in den vergangenen Monaten als eine der ersten wieder auf die Plätze. © Günther Goldstein
Juniorenfußball

Andere Teamgrößen und keine Torhüter mehr: Der Fußball verändert sich – auch in Dortmund?

Der Fußballkreis Recklinghausen prescht vor: Er zieht die große Jugendfußballreform vor. Was macht der Fußballkreis Dortmund?

Im Kreis Recklinghausen spielen die Kinder bald anders Fußball. Sieben-gegen-Sieben auf große Tore mit Torhütern war einmal. Der Fußballkreis dort hat entschieden, die vom Deutschen Fußballbund (DFB) und seinen Unterverbänden geplante Jugendfußballreform vorzuziehen. Wie verhält sich der Fußballkreis Dortmund zu dieser großen Änderung?

In Dortmund wird noch mit einer verbindlichen Umsetzung gewartet

Auf der Homepage des LFVW zu den neuen Regelungen heißt es:

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.