Ein Spieler des TuS Bövinghausen war im Dschungel-Camp. © Stephan Schütze
Fußball

Bövinghausen-Spieler im türkischen Dschungel-Camp – Vogelspinne im Bett und 12 Kilo abgenommen

Kein Witz: Ein aus Castrop-Rauxel stammender Spieler des TuS Bövinghausen war in der türkischen Version des Dschungel-Camps. Wie weit er wohl gekommen ist? Wir klären auf.

Das hat der Dortmunder Amateur-Fußball auch noch nicht erlebt: Ein Reality-Show-Star tritt in der Westfalenliga gegen den Ball, ein echter Promi, ehemaliger Deutscher U21-Nationalspieler, Türkischer Meister mit Galatasaray Istanbul.

Vogelspinne im Bett

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite
Peter Kehl

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.