Endlich ist es soweit: Seit acht Jahren treffen zwei Nachbar-Vereine wieder in einem Pflichtspiel aufeinander.
Endlich ist es soweit: Seit acht Jahren treffen zwei Nachbar-Vereine wieder in einem Pflichtspiel aufeinander. © Jens Lukas
Fußball-Kreisliga

Brisantes Derby zweier Nachbar-Vereine findet seit 8 Jahren das erste Mal wieder statt

Vor acht Jahren trafen die beiden Vereine das bis dato letzte Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. Trotzdem kommt vor dem Spiel in der Kreisliga A richtige Derbystimmung auf.

Die brisantesten Fußball-Derbys leben davon, dass sie jede Saison stattfinden. So wird die Rivalität zwischen den Vereinen regelmäßig aufs Neue thematisiert. Doch das Derby zwischen zwei Dortmunder Vereinen fand als Pflichtspiel schon seit acht Jahren nicht mehr statt. Dass – so wie in diesem Fall – die erste auf die zweite Mannschaft trifft, gab es noch nie. Doch trotzdem kocht die Rivalität vor dem Spiel am Sonntag hoch.

VfR Sölde: Trainer Möller und Sölderholzs Kortzak sind gute Freunde

Derby fiel in der vergangenen Saison wegen Corona aus

Sölderholz-Trainer Kortzak erlebte das letzte Derby auf der anderen Seite

Sölde II geht tabellarisch als Favorit ins Spiel

Möller rechnet mit 200 Zuschauern in Sölde

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.