Der Co-Trainer des ASC 09 Dortmund will sich in Zukunft wieder das Trikot überstreifen. © Stephan Schuetze
Fußball-Bezirksliga

Co-Trainer des ASC 09 Dortmund will wieder auf dem Feld angreifen

Beim ASC 09 Dortmund ist Dominik Kemler schon seit sechs Jahren, zuletzt stand er an der Seitenlinie des Oberligisten. Jetzt will der 30-Jährige es noch einmal auf dem Feld versuchen.

Verletztgesagte spielen länger. Ginge Dominik Kemler immer zum selben Arzt, dürfte er für einen 30-Jährigen eine Rekord-Krankenakte haben. Der Leistungs- und Sympathieträger des Fußball-Oberligisten ASC 09 Dortmund schien seine aktive Karriere beendet zu haben, fungierte zuletzt als Co-Trainer des Oberligisten.

Dominik Kemlers Verletzungsliste ist lang

Dominik Kemler wird dem ASC 09 nicht nur auf dem Spielfeld helfen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.