Der BSV Schüren hat am Sonntag den ersten Sieg der neuen Saison gefeiert. © Nils Foltynowicz
Fußball-Westfalenliga

Der BSV Schüren kann es ja doch noch: Ein Stürmer sorgt für die Höhepunkte

Der BSV Schüren hat es geschafft: Im dritten Anlauf hat der Westfalenliga-Klub am Sonntag den ersten Saisondreier geholt. Ein Spieler zeigte sich besonders treffsicher.

Ein Doppelpack von Serhat Uzun sorgte beim 3:1 (0:0)-Erfolg über den FC Lennestadt für den ersten Schürener Saisonsieg und der damit verbundenen Erleichterung bei allen Spielern und Offiziellen des BSV. Die Mannschaft von Trainer Arthur Matlik setzte die guten Trainingsleistungen unter der Woche auch im Spiel um, holte sich gegen das Tabellenschlusslicht den ersten Dreier.

Treffer zum 2:0 ist ein Genuss

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Baujahr 1965, gebürtiger Dortmunder, der sich seit fast zwanzig Jahren auf den Sportplätzen tummelt und den Dortmunder Amateurfußball mit all seinen Facetten kennt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.