Manfred Schnieders erklärt, warum der Verband die Rechnungen losgeschickt hat. © Leistner, Andreas
Fußball

Der Fußballverband verlangt volle Mitgliedsbeiträge der Vereine – „Die sind weltfremd“

Der FLVW verlangt in jeder Spielzeit Mitgliedsbeiträge seiner Vereine. So auch in diesem Jahr. Aber diesmal sorgen die Rechnungen für Ärger bei den Fußballern.

Ein Offener Brief des Bochumer Fußball-Klubs VfB Günnigfeld sorgt für Aufregung. Dessen Vorsitzender Frank Scheffler versteht das Vorgehen des Verbandes nicht, von den Vereinen in der aktuellen Corona-Pandemie die vollen Mitgliedsbeiträge zu verlangen.

Offener Brief des VfB Günnigfeld

Rechnung kam am 15. Februar

Mitten in der Pandemie eine Rechnung?

Die Kommunikation findet Scheffler nicht okay

Über den Autor
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.