Es war die Sensation der vergangenen WM-Qualifikationsspiele: Nordmazedonien schlägt Deutschland mit 2:1.
Es war die Sensation der vergangenen WM-Qualifikationsspiele: Nordmazedonien schlägt Deutschland mit 2:1. © dpa
Länderspiel

Dortmunder Amateurfußballer hat mit nordmazedonischen Deutschlandbesiegern zusammengespielt

Einst spielte er mit einigen Kickern aus der nordmazedonischen Nationalmannschaft zusammen. Ein bisschen habe er sich über den 2:1-Sieg des kleinen Landes gegen Deutschland gefreut.

Es war die Sensation der ersten Qualifikationsspiele für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022: Nordmazedonien besiegte den viermaligen Weltmeister Deutschland überraschend, aber verdient mit 2:1. Ein bekannter Dortmunder Amateurkicker kennt einige der Deutschlandbesieger persönlich – vor vielen Jahren spielte er mit ihnen zusammen. Einer von ihnen ist mittlerweile ein Star in der Premier League.

TuS Bövinghausen-Spieler: „Es war alles professioneller“

Der letzte Wille fehlte

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.