Die kleinsten Fußballplätze sind 4050 Quadratmeter groß - genug Platz für Sportler, doch geöffnet wird weiterhin nicht. © Jens Lukas
Fußball-Kreisliga

Dortmunder Kreisligist angelt sich bekannten Dortmunder Fußballer mit Oberliga-Erfahrung

Das ist ein Transfercoup! Ein Dortmunder Fußball-Kreisligist hat sich einen bekannten Dortmunder Kicker geangelt. Der Neue hat sogar schon in der Oberliga gespielt. Nun soll er Anführer werden.

Die Amateurfußball-Saison 2020/21 ist seit vergangener Woche Geschichte. Die Dortmunder Klubs blicken daher schon auf die künftige Spielzeit, die im Sommer starten soll. Die Vereine verpflichten Spieler, verlängern Verträge, arbeiten akribisch an den Kadern für die neue Saison. Einem Dortmunder Kreisligisten ist nun ein kleiner Transfercoup gelungen. Ein ehemaliger Oberliga-Spieler kommt.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.